Swimmies  - klein aber fein!

 

 

Swimmies Kursleiterinnen sind zertifiziert! 


- z.B. durch das Zertifikat für Säuglings- und Kleinkinderschwimmen des Deutschen Schwimmverbandes oder durch Ausbildung bei Dr. Lilly Arendt an der Deutschen Sporthochschule Köln.

Die regelmäßige Durchführung eines Ersthelferkurses für Babys sowie des DLRG Bronze ergänzen unseren Qualitätsstandard.


Conni G. (bis 2017)

  • Gründerin von Swimmies
  • 3-fache Mutter
  • Leistungsschwimmerin von 1966 - 1984

Kursleiter - Zertifikat für Säuglings- und Kleinstkinderschwimmen beim Deutschen Schwimmverband und der Deutschen Sporthochschule Köln

Praktische Erfahrungen: 

- 13 Jahre Swimmies (Babys unter 1 Jahr)
-  6 Jahre Kursleitung im Eltern-Kind Schwimmen für Kids von 3 Monaten bis 4 Jahren  bei der Schwimmschule Genki in Bad Soden 
-Kursleitungen für Kids über 4 Jahre ohne Eltern bei der Schwimmschule Natare in Frankfurt.


Barbara M.

  • BWLerin mit Masterabschluss
  • seit Oktober 2019 staatlich geprüfte Heilprakterin
  • Schwimmerin bei der SG Dreieich

Praktische Erfahrungen:

  • viele Jahre Erfahrung als Kursleiterin  "Schwimmenlernen" sowie als Babysitterin
  • Hospitanz bei Swimmies 
  • Kursleiter - Zertifikat für Säuglings- und Kleinstkinderschwimmen von der Deutschen Sporthochschule Köln 2019


Verena L. 

  • Mutter eines Sohnes (*2017) und einer Tocher (*2020)
  • Angestellte in einer Praxis für Physiotherapie

Praktische Erfahrungen:

  • seit 2004 Kursleiterin für Babys ab 4 Monaten bis 2,5 Jahre bei proreha Seligenstadt
  • seit 2018 Kursleitung im Eltern-Kind Schwimmen für Kids von 3 Monaten bis 4 Jahren  bei der Schwimmschule Genki in Bad Soden 
  • Kursleiter - Zertifikat für Säuglings- und Kleinstkinderschwimmen bei diversen Ausbildern, zuletzt in 2019 von der der Deutschen Sporthochschule Köln

GENKI - Aquasport und Gesundheit -  in Bad Soden/Ts.  empfehlen wir auch wärmstens für (weiterführende) Kurse im Themenbereich Eltern-Kind Schwimmen!





 Swimmies  - unser Konzept

Individuelle Betreuung

Liebevolle, persönliche Betreuung vor und während des Kurses:  jede Familie steht bei uns im Mittelpunkt. So unterstützen wir Eure ersten Erfahrungen im Umgang mit Eurem Baby im Wasser und in Eurer eigenen neuen Rolle als Eltern. Wir möchten Euch den Einstieg leicht machen und für bleibende Erinnerungen sorgen.

Gute Organisation vor Ort, umfassende Informationen und
zeitnahe Kommunikation vor und während des Kurses sollen Euch eine stressfreie Kursteilnahme ermöglichen!

 

Kleine, feste und homogene Gruppen

Wir bieten ausschließlich kleine und feste (geschlossene) Gruppen an. Wir gehen auf Eure Wünsche und Ängste ein. So lernt Ihr Euch schnell untereinander kennen und könnt Euch unterstützen. 

Wir begrenzen die Anzahl der Teilnehmer pro Kurs, um uns um jeden von Euch individuell kümmern können.

Sollte es einmal vorkommen, dass Sie zu der eingeteilten Zeit nicht können, dürfen Sie nach einem Anruf auch Freitags vormittags noch auch spontan zu einer anderen Kurseinheit kommen (sofern das nicht an einem Tag für dieselbe Gruppe mehrfach vorkommt).

Die Babys werden ihrem Alter entsprechend bestmöglich in passende Gruppen eingeteilt, um den Entwicklungsstand in einer homogenen Gruppe zu berücksichtigen.

Bei Kursbeginn sollte Ihr Baby zwischen 4 und 10,5 Monaten alt sein.

Wir begrüßen ausdrücklich die Teilnahme beider Eltern im Kurs, wobei nicht immer beide Eltern gleichzeitig mit im Wasser sein können (je nach Auslastung im Wasser:-)

Väter sind in unseren Kursen auch allein mit Baby herzlich willkommen. Die Infrastruktur ist dafür gegeben. Genießt das Erleben von intensiver Nähe zu Ihrem Baby, es stärkt Euer Vertrauensverhältnis.

Spiel und Spaß bei der Vermittlung von Techniken

Unsere Kurse richten sich an Familien  ohne vorherige Kurserfahrung, sind also auf den Erstkontakt mit dem Element "Wasser" im Schwimmbad ausgerichtet. Die Vermittlung der wesentlichen Haltetechniken erfolgt spielerisch und basiert auf unserer langjährigen Erfahrung. Unser Motto: weniger ist mehr: je einfacher, je besser! Wir nutzen Spiele und Singen ebenso wie einfaches Material! Eine Urkunde und ein Abzeichen runden den Babyschwimmkurs ab.

Starke und selbstbewusste Eltern  

Wir bieten keine Aufbaukurse an, denn wir legen den Grundstein für Eure eigenverantwortliche und selbst bestimmte "Schwimmkarriere" - bleibt dran, verabredet Euch mit anderen Familien! Übt die Wassersicherheit für mögliches frühes "Schwimmen lernen" Eures Kindes.

Allgemeines zu unseren Kursen

Kursbeginn ist jährlich jeweils im Januar und September.

Abhängigkeiten bestehen von den Öffnungszeiten des Hallenbades (variable Lage der Sommer - Schließung) sowie von den Schulferien, in denen keine Nutzung möglich ist.

Dies hat folgende Auswirkungen auf unser Angebot: den jeweils zwischen Ende Oktober und Anfang Mai geborenen Babys können erst ab dem darauf folgenden September einen Kurs anbieten. 
Babys, die zwischen Mitte September und Ende Oktober geboren wurden, können wir leider keinen Platz anbieten, da die 
Babys bei Kursbeginn zwischen 4 und maximal 10,5 Monaten alt sein dürfen.

Kurszeiten und Altersstufen:

- Januar (10 -13 Uhr) für alle Babys,  die zwischen Februar und Mitte September des Vorjahres geboren wurden

- September (10 - 13 Uhr) für alle Babys,  die zwischen Ende Oktober des Vorjahres und Anfang Mai des aktuellen Jahres geboren wurden

Kursdauer: 

30 Minuten

Kursstruktur: 

Für den Fall, dass Ihr die Regeltermine nicht ausnutzen konntet, bieten wir je nach Kurslänge ein bis drei Nachholtermine an. Im urlaubs- oder krankheitsbedingten Abwesenheitsfall bedeutet dies, dass Ihr 3 Nachholstunden nutzen könnt. 

Wir bitten übrigens um Eure möglichst frühzeitige schriftliche oder mündliche Absage (Anruf, Email, Whatsapp, SMS).